Archive for the ‘00er’ Category

Lady Carneval (4tet)

Karel Gotts Lady Carneval in der Darbietung von 4tet:

Advertisements

„Morgen fahr‘ ich weiter“ als Rockversion

Video 1: Ráno jedu dál (Das Original von Karel Gott – auf der Feier zu seinem 70. Geburtstag)

Video 2: Ráno jedem dál (In der Interpretation der Rockband Kabát)

Jede Nacht

Eingangssong bei Gotts Geburtstagsfeier (70)

Der Song Muzika ist Karel Gotts Song. Zu Beginn seiner Geburtstagsfeier zu seinem siebszigsten Geburtstag haben diesen Song hier führende tschechische und slowakische Sänger für ihn gesungen. Eine Phrase singt Karel Gott selbst, sitzend im Publikum. Sie hören jetzt die besten tschechischen und slowakischen Stimmen. Im Chor singen auch Schauspieler:

Karel-Gott-Witz

Wer den alljährlichen Spruch Karel Gotts bei der Überreichung des tschechischen Nachtigalls kennt, wird auch diesen Witz verstehen (via @Smety):

tsch. Co mají společného Karel Gott při předávání slavíků a silničáři v zimě? Oba to letos opravdu nečekali.
dt. Was haben Karel Gott bei der Überreichung der Nachtigalls und die Leute von der Straßenreingung im Winter gemeinsam? Beide haben es dieses Jahr nicht erwartet.

Karel Gotts Tochter freut sich über die geschenkte Eigentumswohnung von ihrem Vater

Wie wir wissen, bekommt Karel Gott in Mai von seiner Tochter Lucie einen Enkel. Das ließ er sich jetzt Einiges kosten. Er kaufte der jungen Familie eine Eigentumswohnung und hat sie auch selbst eingerichtet. 3 Millionen Kronen hat er dafür ausgegeben. Das sind ca. 120.000 Euro.

Satire bei welt.de mit Karel Gott

Welt.de versucht sich in Satire. Einfach mal dort die ersten zwei Bilder anschauen.

Update: welt.de fügt jeden Tag neue Bilder der Satire-Galerie hinzu. Die Satirebilder mit Karel Gott ‚rutschen‘ nach hinten.

Lady Karneval von Wanastowi Vjecy

Lady Karneval (1968) gehört in Deutschland zu den bekanntesten Songs von Karel Gott.

Von der tschechische Band Wanastowi Vjecy gibt es nun auch eine Version von Lady Karneval. In ihrem Musikclip – übrigens dem bis dahin teuersten in Tschechien – ist auch Karel Gott präsent.

Das Original von Karel Gott (1977):

Streit‘ dich nur ruhig

Ein großer Song in Tschechien von Karel Gott war „Jen se hádej“ (dt. Streite dich nur). Auf seinem Geburtstagskonzert am 11.6.2009 in der O2-Arena singt er es in einer kurzen Version mit einer auch sehr bekannten tschechischen Sängerin Marie Rottrová, die mittlerweile auch 68 Jahre alt ist.

Karel Gott 1958 noch unter Pseudonym gesungen

Fünfzig Jahre später lüftete Karel Gott jetzt ein Geheimnis. Als er bei einem Talentwettbewerb im Jahre 1958 vorgesungen hat, hat er sich für seinen Auftritt einen Künstlernamen zugelegt: Matějíček. Der Grund für die Namensänderung war sein Scham – er wollte seinem Vater keine Schande machen.

Das Publikum war vor seinem Gesang und seinem wilden Tanz aber ergriffen. Seitdem ging es mit seiner Karriere steil nach oben – er musste sich für seine Leistung nicht mehr schämen und konnte seinen echten Namen „Gott“ verwenden. (Auch wenn man in Musikkreisen munkelt, sein echter Name ist „Gotthar“. Genau wüssten wir es, wenn wir seine Geburtsurkunde sehen könnten).